Runter von der Couch und ab nach Biebesheim!! Unsere Erste kann im Kampf um den Klassenerhalt jede Unterstützung gebrauchen

#rumkommen

#VereintinNaum


NEUERÖFFNUNG UNSERES VEREINSHEIMS am 01.05.2024

Das ehemalige "Klaane Naumer" wurde am 01.05.2024 zu "Ristorante Pizzeria da LEONARDO"

Eine reichhaltige Speisenkarte mit leckerer Pizza, Pasta, Fleisch- und Fischgerichten und natürlich einer ausgewogenen Getränkekarte bietet für jeden Geschmack das Richtige. 

Für alle, die lieber zuhause genießen möchten, gibt es einen Lieferservice :-)

Das Team von "LEONARDO" freut sich auf Euch

Telefon: 06152 6796

 



NEUERÖFFNUNG UNSERER VEREINSGASTSTÄTTE


Sieg im Elfmeterschießen (nach regulärer Spielzeit 2:2).  Begleitet und unterstützt von vielen Fans, Familien und Kindern unserer Jugendabteilung holte die Soma den Pokal nachhause.

 


🍏🍎Äppelwoi Meets Music meldet sich zurück und möchte mit dieser Nachricht euch allen ein Lächeln, ein Hauch von Vorfreude bereiten, denn am 11.Mai 2024 ist es wieder soweit: Wir lassen die Tradition Äpplewoi Fest Nauheim wieder aufleben ☀️🍎🍏! Die Vorbereitungen laufen, die Gespräche mit dem Wetterfrosch laufen auf Hochtouren, da wir früher als sonst im Jahr sind und alles weitere wie gehabt GUDE LAUNE - GUDE STIMMUNG - VON FREUNDEN FÜR FREUNDE ❤️! Wir freuen uns auf alle Besucher von 0-99+ Jahre und für alle ist was dabei 🙌🏽!


Herzlichen Dank an unseren neuen Sponsor Optirain aus Trebur für die Ausstattung unserer 1. Mannschaft


Neuer Trainer beim SV07 Nauheim

 Seit Januar trainiert Alexander Stumm die erste Mannschaft und konnte mit 2 Siegen direkt schon erfolgreich in das neue Jahr starten.

 

Seine fußballerische Laufbahn führte ihn in der Jugend durch die Jugendabteilung des FSV Mainz 05, später spielte er in Ober-Roden, RW Walldorf, Schwanheim,  SV07 Nauheim,  TSV Trebur, Flörsheim und zuletzt bei Hellas Rüsselsheim. Dort hat er nach seiner aktiven Laufbahn auch die sportliche Leitung und interimsmäßig den Trainerposten übernommen, bevor er nun zum SV07 Nauheim zurück kam. Wir wünschen ihm viel Erfolg und ein gutes Händchen. Der Vorstand des SV07 Nauheim

 


BUNTER ABEND 2024

Wiedermal war auch auf der Bunte Abend 2024, den der SV07 Nauheim gemeinsam mit der SKV veranstaltete, ein voller Erfolg. Neben bekannten Größen der Hessischen und Mainzer Fassenacht traten auch verschiedene regionale Gruppen auf. So eröffneten die Schwarzbach-Trommler die Party mit der bekannten Power, die Trewwerer Elfen unterhielten den voll besetzten Saal mit akrobatischen Einlagen und natürlich waren auch die Spiceys der SVK wieder eine Augenweide für Jung und Alt. Bei den Auftritten von Petra Giesel, bekannt als Frau Schwertfeger in der Hessenfassenacht und Alice Hofmann, bekannt als Hilde Becker aus dem TV, blieb kein Auge trocken und Harry Borgner, der bereits seit Jahren fester Bestandteil unserer Veranstaltung ist, brachte mit spitzer Zunge und gekonnter Ironie all das zum Ausdruck, was den Großteil unserer Gesellschaft bedrückt, natürlich untermauert mit absolut fantastischen Gesang- und Gitarren-Einlagen. 

Mit allseits bekannten Schlagern brachte der Entertainer Patrick Himmel den Saal zum Beben und "Olga Orange" sorgte am Ende nochmal dafür, dass keiner mehr auf dem Stuhl sitzen blieb. Eines der Highlights für die Mitglieder des SV07 war natürlich wieder der Einsatz des SV07 Männer-Balletts, trainiert von Katja Bolbach. Alles in allem: ein sehr glungener Abend, der hoffentlich noch viele Jahre weiter stattfinden kann.




Nachruf
Nachdem im September bereits Gisbert Poulissen von uns gegangen war, folgte ihm nun sein Bruder Gerhardt "Pit" Poulissen. Der SV 07 Nauheim trauert um zwei langjährige Mitglieder und Wegbegleiter und ist in Gedanken bei ihren Familien und Angehörigen.
Beide waren stets aktiv für unseren Verein, insbesondere als Platzkassierer während unserer Heimspiele und werden uns mit ihrer herzlichen Art immer in besonders guter Erinnerung bleiben. Nun sind Gisbert und Pit wieder vereint - der Eintritt für den himmlischen Sportpark kostet jetzt sicherlich 3 Euro. Und 2,50 Euro für Rentner.
Macht es gut, Ihr Zwei

Festliche Stimmung am Sportplatz bei unserer Weihnachtsfeier für unsere Jüngsten: Präsi Pierre Lisci erzählte eine Weihnachtsgeschichte und sogar der Weihnachtsmann gab sich die Ehre.




Klickt auf die Bilder oder hier------>, um mehr Informationen zu erhalten....


!!! KREISPOKALSIEGER !!!

Am Mittwoch, den 11.10.2023, wurden unsere Frauen mit einem 7:0 - Sieg gegen Klein-Gerau Kreispokal-Sieger. Herzlichen Glückwunsch für diese Super-Leistung!!!


 

 

Tobias Schmidt als Sportlicher Leiter verabschiedet

 

Nach vier Jahren erfolgreicher Vorstandsarbeit haben wir unseren ehemaligen Sportlichen Leiter Tobias Schmidt offiziell verabschiedet. Tausend Dank für Dein großartiges Engagement Tobi, Kerle wie Dich braucht ein Verein!


Unterstützung des Jugend-Fußball in Ghana

Wir freuen uns, mit Spielkleidung den Fußball in Ghana zu fördern. Unser stellvertretender Jugendleiter Norbert Misskampf übergibt die Spiel und Trainings-Utensilien




C1-Junioren werden Kreisligameister Groß-Gerau und steigen in die Gruppenliga Darmstadt auf

 

Nachdem sich die Nauheimer 2008’er Jahrgangsmannschaft in vorherigen Saison als jüngste Team in der Groß-Gerauer Kreisliga wacker geschlagen hat und in der Abschlusstabelle den siebten Tabellenplatz erreichen konnte, war die Erwartungshaltung für die laufende Saison 2022/23 hoch. mehr ->




jugend fördern


Fußballcamp von Mainz 05 auch dieses Jahr in Nauheim

 

 

Vormerken, anmelden, Kinder einfach kicken lassen.

 

Liebe Eltern, sichert Euren Kids am besten gleich Plätze für das Fußballcamp vom 1. FSV Mainz 05 bei uns im Sportpark. Hier geht's direkt zur Anmeldung: shorturl.at/uIS04


Gewinnspiel - Übergabe der Erlöse

 

Alt und jung
Gewinnspiel und Spende für Grundschule und Heimatmuseum

 

 

 

Die Erlöse aus unserem Gewinnspiel haben wir am 12. März im Rahmen unseres Heimspiels gegen FC Fürth als Spende an den Förderverein der Grundschule Nauheim sowie den Heimat- und Museumsverein Nauheim übergeben. Insgesamt kam eine stattliche Summe zusammen, die wir auf 500 Euro aufgestockt haben. Der Gewinner des Trikots wird persönlich benachrichtigt. Mit der Spende wollen wir unserem Leitspruch – Verein(t) in Naum – Nachdruck verleihen und den SV 07 Nauheim als integrative und identifikationsstiftende Institution in unserem Heimatort etablieren. Wichtig war uns dabei, dass sowohl die jüngere wie auch die ältere Generation von der Spende profitieren kann.


 

Alle, die an unserem Gewinnspiel teilgenommen haben:

aufgepasst!

Am Sonntag, 12. März, losen wir im Rahmen unseres ersten Heimspiels diesen Jahres die Gewinnerin oder den Gewinner des Original Eintracht-Trikots mit Unterschriften aller Legenden aus. #rumkommen bei uns im Sportpark lohnt sich also! Der Erlös geht übrigens hälftig an den Förderverein der Grundschule Nauheim sowie den Heimat- und Museumsverein Nauheim.

 

Das ist Verein(t) in Naum!


Lust auf unseren Newsletter? Hier-->  anmelden, um alle SV07-Updates per Email zu erhalten.


Cube und Schuster verlassen den SV 07 Nauheim Nauheim -  12. Dezember 2022.

 

Der SV 07 Nauheim und sein Trainerduo Markus Cube und Jonas Schuster gehen ab kommendem Jahr getrennte Wege. Verein und Trainer einigten sich auf Wunsch des Trainergespanns darauf, den bestehenden Vertrag zum Jahresende 2022 aufzulösen. Hintergrund für die Trennung ist, dass die Ansprüche der beiden Trainer kurz- und mittelfristig beim SV 07 Nauheim keine ausreichende Grundlage haben. Jonas Schuster erklärt hierzu: „Wir haben die Mannschaft vor eineinhalb Jahren mit dem kurzfristigen Ziel Klassenerhalt übernommen und dieses Ziel auch souverän erreicht. Perspektivisch sind wir nun allerdings an einem Punkt angelangt, an dem wir nicht das Gefühl haben, unsere Ziele unter den momentanen Voraussetzungen erreichen zu können.“  Zum ganzen Bericht---> 


Bunter Abend 2023

 

Nächstes Jahr wird wieder ein Bunter Abend stattfinden, für den die Organisatoren von SV07 Nauheim und SKV Nauheim schon in der Planung sind.

 

Wie gewohnt werden auch hier wieder bekannte Größen der Fassenacht auftreten sowie auch Auftritte von Nauheimer Vereinen zu genießen sein. Lasst Euch überraschen, der Kartenvorverkauf beginnt am 05.12.2022. 


Wir freuen uns auf Euch.


Am vergangenen Wochenende übergab unser Jugendleiter Patrick Schader ein paar Dutzend Bälle an den Verein "Mein Ball, Dein Ball", der damit die Sport- und Jugendförderung in Tansania unterstützt. War sicher nicht das letzte Mal, dass wir für diese starke Initiative spenden! #VereintinNaum


 202 Spiele für die Erste Mannschaft unseres SV 07 Nauheim, 114 Tore, davon allein in der Gruppenliga 91 Buden. Das ist die stolze Bilanz von Fabio De Leo, der gestern in einem ebenso offiziellen wie freundschaftlich-emotionalem Rahmen verabschiedet wurde. Wir danken Fabio für alles, was er auf - aber vor allem auch abseits des Platzes - für den Verein geleistet hat. Grazie mille! #VereintinNaum


Unsere Frauen - Kreispokalsieger 22/23 🏆⚽️

Da ist das Ding! 🥳 Nachdem wir letztes Jahr schon in der ersten Runde ausgeschieden sind, dürfen wir dieses Jahr den Kreispokal wieder in den Händen halten 🏆🙏🏻.

Ein spannendes und anschauliches Finale lieferten sich die beiden Mannschaften FSG Kickers Mörfelden/Worfelden und SV 07 Nauheim bei über 120 Zuschauern an der Sportanlage beim SV 07 Raunheim. Auch wenn der Klassenunterschied über weite Strecken ersichtlich war, haben die Kickers 90 Minuten lang gekämpft und uns spüren lassen, dass sie den Titel „Kreispokalsieger 21/22“ zurecht tragen. Bei vielen Spielzügen, von uns, nach vorne war es vor Allem die gegnerische Torhüterin, die den Weg zum Tor frühzeitig gestört hat. Letztendlich kamen wir in jeder Halbzeit einmal zum Erfolg und gewinnen verdient mit 2:0 (Lea 30‘, Maike 66‘)! 🥳 Wir bedanken uns beim SV 07 Raunheim e.V. für die Nutzung der Anlage und die durchweg reibungslose Organisation vor Ort. Vielen Dank auch an das Schiedsrichtergespann, für die Bereitschaft und euren unermüdlichen Einsatz auf dem Platz und an der Seitenlinie 🙏🏻.

Und zu guter Letzt ein großes Dankeschön an alle  Zuschauer, Fans, Eltern, Partner, Mitglieder - für euch haben wir den Pokal wieder nach Nauheim geholt - Ihr seid die Besten! 💙

#FSGeil

 

#Kreispokalsieger



Ihr lieben Leute, es ist so weit: Unser Shop ist online!

Gemeinsam mit Sport Göttert GmbH und JAKO bieten wir Euch die neueste Kollektion vom SV07 für Training oder Freizeit an. Die Oberteile, Jacken und Sporttaschen tragen unser Wappen mit dem neuen Leitspruch "Verein(t) in Naum." Stöbert am besten gleich mal durch!

https://sv07nauheim.sportgoettert.de/ #VereintinNaum


Schiri-Nachwuchs beim SV 07 Nauheim

 

Ganze zwei Wochen haben sie die Schulbank gedrückt. In diesem Fall nicht in Mathe, Deutsch oder Chemie, sondern in Spielleitung des schönsten Sports der Welt. Die Rede ist von den drei Nauheimer Jungs Ramsey Karzon, 16 Jahre, Paul Buschmann, 13 Jahre, und Jannis Seemann, ebenfalls 13 Jahre, die in diesen Tagen ihre Schiedsrichterprüfung bestanden haben und zukünftig für den SV 07 Nauheim als Referees im Einsatz sein werden.  Er findet es ganz cool selber der Chef auf dem Platz zu sein und im Ernstfall lieber die Karten zu verteilen als sie zu bekommen, sagt Paul mit einem Augenzwinkern. Dafür erlernten er sowie Jannis und Ramsey die Grundstrukturen des Hessischen Fußballverbandes sowie die des Fußballkreises Groß-Gerau. Und natürlich tauchten sie ganz tief in die Regelkunde ab. Am Ende wurden die Drei mit einer mündlichen und schriftlichen Prüfung getestet. Und sie bestanden, dürfen nun E- und D-Jugendspiele leiten und sind mit Recht stolz darauf. Genauso wie der SV 07 Nauheim, der stellvertretend durch den Ersten Vorsitzenden Pierre Lisci den drei Nachwuchsschiedsrichtern ganz herzlich gratuliert. Gut gemacht, Jungs! 



Verein(t) in Naum im Ehrenamt

 

Um bürgerschaftliches Engagement in Nauheim zu stärken und vermehrt zu fördern, sucht die Gemeinde Nauheim Freiwillige, die Interesse daran haben, sich zu sogenannten Engagement-Lotsen ausbilden zu lassen.

Engagement-Lotsen kümmern sich um die Begleitung, Weiterentwicklung und Vernetzung des Engagements vor Ort. Sie können beispielsweise eine Freiwilligenagentur aufbauen, Vereine unterstützen oder konkrete gemeinnützige Projekte initiieren und betreuen. Dazu werden sie im Rahmen des gleichnamigen Förderprogrammes von der Landes-Ehrenamtsagentur Hessen (LeaH) ausgebildet. Anmeldung ist bis zum 31. Januar 2022 bei Petra Nickel, Fachdienstleitung „Soziales, Sport, Kultur und Ehrenamt“, möglich.

 

 

Weitere Infos und Anmeldung gibt es hier: https://www.deinehrenamt.de/e-lotsen


Kreistanz auf die wichtigen drei Punkten gegen Bürstadt. Nach dem 4:2-Sieg im letzten Heimspiel für dieses Jahr stimmt Andreas Hasenauer den altbekannten SV07-Gassenhauer an. So will es das Gesetz. #VereintinNaum #EinsundZweiundDreiundVier



Nicht nur Fußball im Kopf:  Der SV 07 Nauheim kooperiert mit der Schwarzbachschule Nauheim und bringt den Kindern spielerisch mit fußballerischen Mitteln Werte wie Teamgeist und Miteinander bei. Dienstags betreut unser stellvertretender Jugendleiter Norbert Mißkampf (im Bild) die ersten und zweiten Klassen, donnerstags kümmert sich unser Bambini-Trainer Peter Bräuer um die dritten und vierten Klassen. Mit diesem Einsatz leisten die Beiden einen entscheidenden Beitrag zur Nachmittagsbetreuung unserer Grundschüler - ganz nach unserem Motto #VereintinNaum. 


Für besonders verdienstvolle Leistungen in unserem SV 07 Nauheim erhielten diese Woche Susanne Pfeffer, Wolfgang Rauch und Peter Bräuer den Ehrenbrief vom Hessischer Fußball-Verband e.V. Dr. Klaus Ilschner vom HFV (links im Bild) überreichte die Auszeichnung gemeinsam mit Patrick Schader, der den Vorstand vertrat. Herzlichen Glückwünsche Susanne, Wolfgang und Peter und auch an dieser Stelle ein Riesendank für Euren jahrelangen und unermüdlichen Einsatz! #VereintinNaum

Susanne Pfeffer:

Susanne ist seit Ende der 1990er im Verein aktiv. Sie betreute die einzelnen Mannschaften, in denen ihre Söhne spielten. Ebenso ist Susanne maßgeblich an der Gründung der beliebten Kinder- und Jugendfußballwoche beteiligt gewesen, bei der sie heute noch tatkräftig mitwirkt. Vornehmlich kümmert sich Susanne seit Jahren um die jüngsten Kinder und bringt diesen begeisternd das Fußball-Einmaleins bei.

Vielen Dank, liebe Susanne! mehr...>


Kabinengespräch Patrick Schader und Norbert Mißkampf, August 2021

 

In unserer beliebten Reihe „Kabinengespräche“ stellen wir regelmäßig Vereinsvertreter und deren Aufgaben beim SV07 vor. In der aktuellen Ausgabe haben wir uns mit Patrick Schader und Norbert Mißkampf als Vertreter des mitgliederstärksten Bereichs, der Jugendabteilung, unterhalten.

Patrick, Norbert, auch wenn Ihr bekannte Persönlichkeiten bei SV07 seid – wollt Ihr Euch kurz vorstellen? Wie lange seid Ihr schon im Verein und welche Ämter habt Ihr derzeit inne?

NM: Ich kam 1970 als B-Jugendlicher zum SV07 Nauheim, d.h. ich bin mittlerweile schon über 50 Jahre im Verein. Nach der Jugend habe ich im Aktivenbereich gespielt und auch lange Zeit bei der SOMA und den Alten Herren. Die ersten Aufgaben als Jugendtrainer habe ich bereits in den 70er und dann wieder in den 90er Jahren übernommen, nun seit 2012 durchgehend. Aktuell bin ich stellvertretender Jugendleiter und übernehme ab der kommenden Saison als Trainer die Bambinis. 

PS: Ich bin seit 1972 Vereinsmitglied, also ab Geburt. Und wahrscheinlich schon davor… Ich habe als Aktiver alle Jugendmannschaften durchlaufen und auch in der 1. und 2. Mannschaft sowie bei der SOMA und den Alten Herren gespielt. Jugendtrainer bin ich seit meinem 16. Lebensjahr, seit 2011 zudem in verschiedenen Funktionen im Vorstand tätig. Seit 2017 bin ich Jugendleiter des SV07, seit 2020 außerdem Referent für Mädchenfußball im Kreis Groß-Gerau.

Das sind beeindruckende Werdegänge im Verein! Kommen wir zum Hauptthema des heutigen Gesprächs, der Jugendabteilung. Welche Altersklassen decken wir denn aktuell ab?

NM: Die jüngsten Kinder, die am Trainingsbetrieb teilnehmen, sind etwa 3,5 Jahre alt und spielen  mehr......



Fünfer-Team leitet zukünftig die SOMA

 Nach ganzen neun Jahren als Trainerduo der SOMA haben Pierre Lisci und Dennis Engroff nun die sportliche Verantwortung an ein neues Trainerteam weitergegeben. Gleich fünf Köpfe tüfteln zukünftig über Taktiken, Spielzüge und Aufstellungen: Mike Diefenbach, der ein alter Hase im Trainergeschäft der SOMA ist, bekommt Unterstützung von den beiden ehemaligen Kapitänen Jürgen Siller und Thomas Heinrichs. Außerdem an Bord sind Clemens Preis, der in der Vergangenheit bereits als Coach der SOMA tätig war, sowie Publikumsliebling Stefan Weise. Im Kabinengespräch berichten Mike und Jürgen über den Mix aus Altbewährten und neuen Ansätzen.

 Frage: Hallo Mike und Jürgen! Schön, dass Ihr Euch die Zeit nehmt. Ihr seid nun verantwortlich für die SOMA. Gutes Gefühl?

Mike: Ja, ich habe schon ein gutes Gefühl. Ich kenne das ja schon seit einigen Jahren, sowohl als Teil des letzten Trainerteams als auch davor in Alleinregie. Wir haben einen guten Kader, qualitativ und auch quantitativ, somit habe ich auch ein gutes Gefühl was die neue Saison angeht.

Jürgen: Um ehrlich zu sein, habe ich ein gemischtes Gefühl.   mehr...




Große Ziele mit Leidenschaft und Tatkraft
Der neue erste Vorsitzende Pierre Lisci im Kabinengespräch

 Seit dem 27. Mai ist Pierre Lisci der neue erste Vorsitzende des SV07 Nauheim. Auch wenn er bereits seit einigen Jahren in Nauheim beheimatet und im Verein aktiv ist, kennen ihn manche vielleicht noch nicht so gut. In unserem Kabinengespräch erzählt er deshalb gerne etwas über sich selbst, sein Engagement beim SV07 und welche Ziele er als Vorstandschef hat.

Pierre, Glückwunsch zum Jubiläum! Während wir dieses Gespräch führen, bist du ziemlich genau seit einem Monat Vorsitzender des SV07 Nauheim. Doch bevor wir auf die Vereinsthemen eingehen – wo kommst du eigentlich ursprünglich her und wie hat es dich nach Nauheim verschlagen?

Ich stamme aus Wuppertal und habe dort auch meine Kindheit und Jugend verbracht. Das alles schon mit Fußball als Hauptbeschäftigung, übrigens. Später hat mich mein beruflicher Weg ins Rhein-Main-Gebiet geführt. Und der Liebe wegen bin ich erst in Trebur und schließlich dann in Nauheim gelandet. Das ist zumindest die Kurzfassung der Geschichte.

 Wie lange bist du schon in Nauheim? Und wie bist du zum SV07 gekommen?

In Nauheim wohne ich mit meiner Frau seit 15 Jahren. Und habe mich von Beginn an auch recht wohl hier geführt. Aber mein ganzes Leben lang war immer meine Maxime: egal wo ich wohne, werde ich mich dem lokalen Fußballverein anschließen, um meiner liebsten Freizeitbeschäftigung nachzugehen und auch möglichst schnell soziale Kontakte zu knüpfen. Das hat immer gut geklappt, ist fester Bestandteil meines Lebens und Voraussetzung zum Wohlfühlen. In Nauheim bin ich schließlich über einen ehemaligen Nachbarn zur Soma des SV07 gekommen, der Beginn einer großen Leidenschaft… -->mehr


Jugend-Challenge mit sensationellem Ergebnis

Katharina Titushkin jongliert den Ball mit 386 Kontakten

 386-mal verwehrte Kathrina Titushkin dem Ball Bodenkontakt. In Worten: dreihundertsechsundachtzig! Ein Jahr kommt nicht auf so viele Tage. Eine sensationelle Leistung der Mittelfeldspielerin unserer U16 Mädchen, die zeigt, dass der SV 07 Nauheim eine sehr gute Adresse für den Jugendfußball im Allgemeinen und für Mädchen- und Frauenfußball im Speziellen ist. Paul Buschmann, Sechser in unserer D1-Jugend, landete mit beachtlichen 172 Kontakten auf Platz 2. Unsere Angreiferin der U12 Mädchen, Maja Stock, konnte ebenfalls die Schallmauer von 100 brechen und belegte mit starken 115 Kontakten den dritten Rang. Insgesamt haben 24 Spielerinnen und Spieler aus der Jugend an der Challenge teilgenommen, die gemeinsam von der Jugendleitung und der Soma initiiert wurde. Ein großer Dank geht an jeden Einzelnen, der sich per Videoeinsendung an dem Wettbewerb beteiligt hat. Und natürlich gibt es auch Gewinne für jeden unserer Balljongleure: neben einer Urkunde erhält jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer einen Gutschein für ein erfrischendes Eis – gesponsert von der Eisdiele Capriccio. Vielen Dank für die Unterstützung!  

Unsere drei ersten Gewinner erhalten genauso wie unsere beiden jüngsten Teilnehmer Sven Berning, 6 Jahre, und Jona Steffens, 7 Jahre, ein T-Shirt vom SV 07 Nauheim. Alle Preise übergibt unser Jugendleiter Patrick Schader. 



In guten wie in schlechten Zeiten - Der scheidende Präsi im Kabinengespräch

Bernd Passinger ist seit April 2017 1. Vorsitzender des SV 07 Nauheim. Nun neigt sich seine Amtszeit kurz vor der bevorstehenden Jahreshauptversammlung dem Ende entgegen. Wie es ihm damit geht, welche Höhen und Tiefen er und sein Vorstandsteam miterlebt haben und was die Zukunft für ihn bringt, wollten wir in unserem Kabinengespräch herausfinden.

Hallo Bernd, wir treffen uns heute zu unserem Kabinengespräch ein paar Tage vor dem Ende Deiner Amtszeit als 1. Vorsitzender. Du hast ja bereits letztes Jahr angekündigt, dass Du für diesen Posten nicht mehr zur Verfügung stehst. Aber wie fühlt es sich jetzt so kurz davor an?

Die Entscheidung, nicht mehr für  das Amt des 1. Vorsitzenden zur Verfügung zu stehen, war eine Entscheidung aus privaten Gründen, da meine Frau und ich uns für die Zukunft verschiedene andere Projekte vorgenommen haben, die wir umsetzen möchten und mit denen ich zeitlich ein solch verantwortungsvolles Amt nicht mehr ordentlich begleiten könnte.

Nach den doch schon vier Jahren meiner Amtszeit bin ich allerdings schon etwas wehmütig. Allerdings bin ich sicher, dass mit den neu zur Verfügung stehenden Kollegen die Leitung in gute Hände kommt und das macht es mir leichter, die Tätigkeiten abzugeben.  

Du hast den Verein seit April 2017 als 1. Vorsitzender geführt. Sicherlich nicht die leichteste Phase in der Clubgeschichte. Was bleibt für Dich persönlich rückblickend, positiv wie negativ?

Ja, die Situation war in all den Jahren nicht wirklich leicht. Ich habe damals mit meinen KollegINNen die Vorstandspositionen übernommen, als der Verein bereits mit verschiedenen Problemen zu kämpfen hatte. Uns war klar, dass eine schwere Aufgabe auf uns zukommt, die es zu meistern gilt, alle Details kannten wir jedoch nicht.  mehr ->

 

 


 

Neu-Eröffnung vom "Klaane Naumer" (Sportpark) 

Unsere Vereinsgaststätte unter neuer Leitung hat neu eröffnet. Jolantha Vilhelm und ihr Team haben die ersten Wochen hinter sich und sind vorerst von Mittwoch bis Sonntag für Sie da. Aufgrund der derzeitigen Situation gibt es leider nur die Möglichkeit von Abholung bzw. Lieferung. Alle hoffen jedoch, dass bald auch der Aufenthalt im Lokal bzw. auf der Terrasse möglich sein wird.

Sobald die Corona-Bedingungen sich dahingehend ändern, dass wieder vor Ort serviert werden darf, werden die Öffnungszeiten geändert und bekannt gegeben. Zu erreichen ist die Gaststätte unter der Telefonnummer 06152-6796.








Arbeitseinsatz rund uns Vereinsheim

Trotz hoher Temperaturen fanden sich am Samstag, 27.06.2020, rund ein Dutzend Vereinsmitglieder und -freunden in allen Altersklassen zu den nötigen Arbeiten rund ums Vereinsheim ein. Es wurden eine Menge vertrockneter Bäume ausgegraben, Unkraut gejätet, Hecken zurück geschnitten und der Keller entrümpelt. 

Fleißige Unterstützung erfuhren die Mitglieder durch Karl-Norbert Merz und Miriam Bach von der örtlichen SPD, die sich für den Einsatz anboten und mit anpackten. Der Vorstand bedankt sich sowohl bei den beiden Politikern als auch bei allen anderen Helfern ganz herzlich. Dank Euch war dies ein sehr effektiver Einsatz.



Hilfsaktion des SV07 Nauheim 

Aufgrund der Corona-Krise und der damit einhergehenden Hilfsbedürftigkeit älterer und kranker Mitmenschen haben sich nach einem einmaligen Aufruf mehrere Dutzend Mitglieder bereiterklärt, an der Aktion "Einer für Alle, Alle für Einen" mitzumachen. Teilweise in Form von Bereitschaft zum Einkaufen, teilweise zum Austragen der Informations-Flyer und auch für die Organisation der Aktion im Hintergrund. Wir sind stolz, dass wir in unserem Verein innerhalb weniger Tage so viele Menschen mobilisieren konnten, die sich solidarisch zeigen und in der eventuell kommenden schwierigen Zeit für andere, auch Nichtmitglieder, da sein möchten.

Wir bitten alle, die dies hier lesen, die Information an alle Bedürftigen (ältere Menschen, die nicht selbst einkaufen können, Kranke in Quarantäne) im Umfeld weiterzugeben, damit viele Hilfebedürftige die angebotenen Dienste auch wahrnehmen können. Herzlichen Dank vorab an alle -

 

Euer Vorstand des SV 07 Nauheim

 






Auch in dieser Saison gibt es diverse Regeländerungen im Fußball-Sport. Welche das sind, finden Sie hier: KLICK

KINDESWOHL

-----------------------

 

Der SV07 Nauheim verfügt über eine Jugendabteilung mit rd. 250 Kindern und Jugendlichen. Wir sehen uns in der Pflicht, alles dafür zu tun, dass die Kinder, die uns von den Eltern anvertraut werden, geschützt werden und werden deshalb alles Mögliche dazu beizutragen. Regeln für alle sind definiert und diese müssen eingehalten werden. Klicken Sie hier: KLICK